Roman-Biberger-Gedächtnisturnier

 

Am 11.08.2018 fand das Roman-Biberger-Gedächtnisturnier zugunsten von „Kind in Not“ statt.

Das Turnier wurde als Doppel „Jeder mit Jedem“ gespielt und dabei stand einfach der Spaß am Tennis im Vordergrund, so wie es Roman sich gewünscht hat.

Am Ende des Tages wurden die beiden Sieger durch den Vorstand Andreas Laumer geehrt, bei den Damen setzte sich Ingrid Lehner durch und bei den Herren Robert Saller.

Dank der Teilnahme der 13 Vereinsmitglieder und weiterer Spenden im Laufe des Turniers, konnte Andreas Laumer zum Abschluss Frau Maria Biberger die Spendenbox mit 230,00 Euro für „Kind in Not“ überreichen.

Die Fotostrecke finden Sie in der Galerie 2018.